Arbeitsrecht - Rechtsanwaltskanzlei Poetes & Ottens in Brühl

Arbeitsrecht

Herr Rechtsanwalt Poëtes, Fachanwalt für Arbeitsrecht, berät und vertritt Sie in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten außergerichtlich oder erforderlichenfalls vor allen Arbeitsgerichten der Region, insbesondere in folgenden Angelegenheiten:

  • Kündigungen oder Änderungskündigungen, drohende Kündigungen, Aufhebungsverträge, Abwicklungsverträge, etc.
  • Lohn- und Gehaltsansprüche, tarifvertragliche Eingruppierungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Abfindungen etc.
  • Inhalt und Auslegung von Zeugnissen, Zeugniskorrekturklagen etc.
  • Abmahnungen, Klagen auf Rücknahme der Abmahnung und Entfernung aus der Personalakte
  • Vertretung von Schwerbehinderten, insbesondere vor den Fürsorgestellen

Hinweis:
In der Regel übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten für die anwaltliche Vertretung und Beratung, soweit in Ihre Rechte eingegriffen wurde (Versicherungsfall). Die Deckungsschutzanfrage beim Rechtsschutzversicherer erfolgt kostenfrei durch uns. Selbstverständlich fertigen wir Prozesskostenhilfeanträge für einzureichende Klagen.

Wichtig:
bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen gibt es anders als im Zivilprozess keine Kostenerstattung, so daß unabhängig vom Ausgang des Rechtsstreeits jede Partei ihre Anwaltskosten selbst tragen muß, weshalb eine Rechtsschutzversicherung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten gerade im Hinblick auf die häufig hohen Streitwerte besonders empfehlenswert ist (Familienrechtsschutz).

Hinweis:
Bitte beachten Sie unbedingt, daß bei Kündigungen eine gesetzliche Ausschlußfrist von drei Wochen ab Erhalt der Kündigung zu wahren ist, also nicht erst ab Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Innerhalb dieser Frist muß eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht eingegangen sein, was für die erfolgreiche Rechtsverteidígung unabdingbare Voraussetzung ist.